Mittlerweile dürfte bekannt sein, dass Comics „nicht nur“ der Unterhaltung dienen, sondern auch auf unterhaltsame Art und Wiese aufklären, informieren und komplexe Sachverhalte vermitteln können.

In Zusammenarbeit mit über 20 Partnerorganisationen präsentieren wir die 4. Auflage des Kataloges „Globales Lernen“.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Das Escape Game für das Klassenzimmer: Escape Climate Change

Neben der „BildungsBag – Errungenschaften Afrikas“ und der „Malette pédadogique – Inégalités mondiales“ haben wir noch eine weitere Neuheit in unserem Bildungsangebot aufgenommen: Escape Climate Change!

Escape Climate Change ist ein interaktives Spiel, welches das Thema “Klimaschutz” mit Spaß und Spannung angeht. Das Konzept basiert auf der Idee des Escape Games, bei dem es einer Kleingruppe gelingen muss, in einer vorgegebenen Zeit ein komplexes Rätsel zu lösen. Das Game wendet sich an Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren.

Dabei geht es darum, innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne durch das Dechiffrieren von Codes und ein übergeordnetes Rätsel zu lösen. Die Codes sind dabei so angelegt, dass ein Erfolg nur bei guter Kommunikation und koordinierter Arbeitsteilung eintritt. Inhaltlich geht es darum, gegen die Uhr Schritt für Schritt Rätsel rund um das Thema Klimaschutz zu lösen. Lernen wird zum bildenden Abenteuer. Das Thema Klimaschutz wird spielerisch vermittelt.

Escape Climate Change macht das Konzept mobil, indem es alle nötigen Tools in einer Box in die Schulen bringt. Das Spiel kann im Klassenraum gespielt werden. Vor der Durchführung des Spiels wird eine (kurze) Vorbereitung durch den/die LehrerIn empfohlen. Alle notwendigen Materialien (Spielanleitung, Game-Guide, etc.) liegen bei. Darüber hinaus steht umfangreiches Begleitmaterial zur Verfügung welches fachliche und pädagogische Unterstützung wie Hintergrundinfos, Unterrichtsmodule und Projektvorschläge bietet.

Hier können Sie das Infoblatt zum Koffer herunterladen.

Das Escape Climate Change Spiel ist ein gemeinsames Projekt von ECOMOVE International und GEO°BOUND.

Die pädagogischen Koffer können auf Anfrage und gegen eine Kaution von 50€ für mehrere Wochen ausgeliehen werden. Bei Interesse können Sie sich per Mail an citim@astm.lu melden.

Share this